Eloy
Information
Als sie 2009 nach 11 Jahren völliger Abstinenz mit „Visionary“ wieder ein Album herausbrachten, war das Erstaunen groß. Man war davon ausgegangen, dass die Band 1998 mit Ocean 2 „The Answer“ ihren Abschied aus dem Musikbusiness genommen hatte, zumal auch Bandleader Frank Bornemann stets betonte, dass ELOY ein Teil der Musikkultur des 20sten Jahrhunderts sei und nicht mehr in das neue Jahrtausend hineinpassen würde. Doch auch er hatte wohl nicht damit gerechnet, wie sehr die Musik seiner Band auch noch im neuen Jahrtausend nachwirken würde. Der Backkatalog erreichte mit den Remasters-Versionen sechsstellige Verkaufszahlen und auf den Internetportalen summierte sich die Hommage an die deutsche Prog-Legende in ungeahnter Weise. Berührt von dieser Wertschätzung, sowie beeindruckt von der weltweit über Jahre hinweg unermüdlichen Fan-Power, formierte sich die Band erneut, und zwar durchweg aus Musikern, die vormals auch schon als feste Mitglieder die Musik der Gruppe geprägt hatten. Der feste Vorsatz, sich für so viel Fantreue angemessen zu bedanken, brachte schließlich ein ultimatives Line-up auch auf die Bühne zurück. In der erstmaligen Besetzung mit 2 Gitarristen, 2 Keyboardern, Bass, Drums, zwei Backingsängerinnen aus den Studiosessions und einer Solistin für die Vocals der Repertoire-Highlights „The Apocalypse“ und „The Tides return forever“, bildeten sie auf der Bühne eine eindrucksvolle Retrospektive ihrer Bandgeschichte ab. Im Sturm der allabendlichen Begeisterung in fast durchweg ausverkauften Venues, übertraf dabei so mancher Titel oft das Original aus dem Studio. Angefeuert durch eine euphorisierte Fangemeinde wuchs die Band oft über sich hinaus und es entstanden Aufnahmen von phänomenaler Ausdruckskraft, die nun, als erste und einzige Livedokumentation auf Tonträger seit 1978 (!) den Weg zu den Fans findet. Das von einer einzigartigen Atmosphäre begleitete Erlebnis auf der Bühne, getragen von Emotion und Leidenschaft, hat den einstigen Spirit von ELOY wiedererweckt und die Band schließlich dazu veranlasst, dieser Livedokumentation - Angeboten im hochwertigen 8-Seiten Digi-Pack als Doppel-CD mit über 140 Minuten Spielzeit - einen besonderen Titel zu geben: REINCARANTION ON STAGE
Release & Services
Album title
Reincarnation on Stage
Release date
17.01.2014
Website
http://www.eloy-legacy.com
Services
Product Management, Promotion, Marketing, physical & digital Distribution, Gig Support, Media Design, Webshop, Manufacturing, Merchandise
related projects
  • ELOY veröffentlicht „The Vision, the Sword and the Pyre“ – Die Rockopera zur faszinierenden Geschichte der Jeanne d´Arc!
  • Das erste Album des deutschen Künstlers nooc – „the beauty of it all“ – besticht durch englischsprachige Songtexte mit Tiefgang. Release date: 5.5.2017
  • Das lauteste Trio seit Motörhead, die unterhaltsamste Chose seit James Last und die bittersten Erkenntnisse nach Discharge und Napalm Death - es kehrt alles zurück! DER REST bietet THERAPIE FÜR ALLE! an. Release date: 4.11.2016
  • Pünktlich zum 40-jährigen Bühnenjubiläum erscheint unter dem Titel „... im Portrait“ ein neues Album von Mario Hené. Release date: 18.11.2016
  • Mit "Thieves of Rock" zimmern Sweet Pain ein Album klassischer Old School Heldentaten, welches am 23. September 2016 das Licht der trüben Rockclubs erblicken wird.
  • Willkommen in Inphantasia, willkommen auf dem zweiten Album der Progressive Rock-Band Eyevory! Release date: 21.10.2016
  • Mit GRAVITY präsentieren COSMIC TRIBE ein weiteres Rockalbum der Extraklasse! Release date: 29. Mai 2016!
  • EGG BITES CHICKEN schlossen sich, kaum aus dem Ei gepellt, gleich mal mehrere Monate in ihrem Hühnerstall ein, um ein paar ordentliche Songs auszubrüten. Release date "Get Laid": 26.02.2016
  • Die Bad Nenndorf Boys schenken wieder einmal tüchtig ein! Mit der fünften CD "Noch ne Runde" geht das Sextett neue Wege und bleibt sich trotzdem treu. Release date: 25.05.2015
  • "SMaschine": Eine unglaublich energetische und aufregende Mixtur aus den verschiedensten Musikgenres dieser Welt. Release date: 23.01.2015
  • Man braucht beides, gute Songs und großartige Musiker. René Thomsen, Gitarrist, Komponist & Bandleader, kann auf seiner zweiten Veröffentlichung "Unbroken" erneut mit dieser brillanten Kombination dienen! Release date: 19.09.2014
Artist Station by Heart & Soul